Cittaslow

 

Cittàslow-Netzwerk lebenswerter Städte

Die Bewegung Cittàslow wurde 1999 in Italien mit dem Ziel ins Leben gerufen, dem heutigen hektischen Lebensrhythmus entgegenzuwirken. In kürzester Zeit verbreitete sich diese Bewegung weltweit und besitzt in der Gegenwart Mitgliedsstädte rund um den Globus.

Pals identifiziert sich perfekt mit den Grundsätzen der langsamen Lebensweise. Zusammen mit den Städten Begur, Bigastro, Lekeitio, Mungia, Palafrugell et Rubielos de Mora und Pals haben wir die Vereinigung Cittaslow gegründet – das Netzwerk lebenswerter Städte in Spanien.

Ein „langsamer“ Ort zu sein bedeutet jedoch viel mehr, als nur ein „ruhiger Ort“ zu sein. „Slow“ zu sein bedeutet, sich einer Reihe unantastbarer Ziele zu verschreiben, die auf einer Philosophie beruhen, die alle Winkel durchdringt. Dies schließt eine eigene Sicht auf die Dinge und eine Lebensweise zugunsten der Einwohner von Pals, der landschaftlichen Umgebung, der verwurzelten Gebräuche und Traditionen, der regionalen Gastronomie und der lokalen Produkte ein, ohne dem Fortschritt und den neuen Technologien den Zutritt zu verweigern.

 

Eine Sicht auf die Dinge und eine Lebensweise, die den Besucher und die Touristen auf der Durchreise durch unsere Stadt nicht unberührt lässt.

Wir laden Sie ein, Cittàslow kennenzulernen!